Beautyblog

Rezepte,Tipps und Mehr..
 

Letztes Feedback

Meta





 

Schokoladen maske

Kosmetik zum selber machen Das braune Gold der Azteken ist aus unserem Leben nicht wegzudenken. Vor allem naschen wir gerne davon. Aber wussten Sie, dass Schokolade nicht nur von innenheraus glücklich macht? Im Kakao sind nämlich sogenannte Flavonoide und Polyphenole enthalten, diese schützen die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen, versorgen sie mit Feuchtigkeit und mildern Fältchen – ideal für Masken oder Badezusätze. Wenn die Schokoladewarm und geschmolzen angewendet wird, spricht der aromatische Duft sämtliche Sinne an. Wir stellen Ihnen zwei Rezepte vor, mit denen Sie sich ganz einfach eine kleine schokoladige Wellness-Oase zaubern können Hier das Rezept für die Maske: Schokoladen Maske! Wer seiner Haut besonders schnell eine volle Portion Feuchtigkeit schenken will, macht sich einfach eine leckere Schokomaske. Zutaten: 100g Vollmilchschokolade 1 Esslöffel Jojobaöl Das Ganze schmelzen und dann etwas abkühlen lassen (Aber nur ein wenig, ist die Schokolade zu heiß verbrennt mansich das Gesicht, ist sie zu kalt wird die Masse zu fest)imAnschluss die warme Masse auftragen. Dann etwa 15 Minuten einwirkenlassen,abwaschen und Ihre Haut wird es Ihnen danken. Außerdem riechen und schmecken Sie dann auch noch ganz verführerisch. Tipp: Vielleicht mal einen Schoko-Wellness-Tagmit dem Liebsten oder der besten Freundin einlegen? Das kann ein ganz besonders betörender Tag werden! Genehmigen Sie sich die Schokolade von innen und von außen und ihre Seele wird Purzelbäume schlagen.

2.5.12 10:47

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen